Versand

Versandbedingungen

LIEFERBEDINGUNGEN

 

3 § Lieferung

3.1. Der Versand der Bestellung erfolgt innerhalb von 3-5 Werktagen. Aussagen zu Verfügbarkeit und Versand eines Produktes im Online-Shop sind lediglich voraussichtliche Angaben; sie stellen keine verbindlichen oder garantierten Versand- oder Liefertermine dar.

3.2. Wenn Innoprop, vertreten durch die Burmeister Spezial-Reinigung GmbH, während der Bearbeitung einer Bestellung feststellt, dass bestellte Produkte nicht verfügbar sind, wird Innoprop dies und – soweit möglich – die voraussichtliche Lieferzeit in der Bestellbestätigung mitteilen. Wenn der Besteller dies wünscht, werden die lieferbaren Produkte seiner Bestellung trotzdem versendet; durch die Aufteilung der Bestellungen mehrerer Sendungen können sich die Versandkosten entsprechend erhöhen.

§ 5 Preise und Versandkosten

5.1. Alle Preise, die auf der Website www.innoprop.de angegeben sind, verstehen sich einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer.

5.2. Die entsprechenden Versandkosten werden dem Besteller im Bestellformular angegeben und sind vom Besteller zu tragen. Pro Bestellung werden Versandkosten in Höhe von mindestens EUR 5,90 berechnet. Die aktuellen Versandkosten werden im Bestellvorgang in der Rubrik „Versand“ angegeben.

5.3. Der Versandpartner kann nicht frei gewählt werden. Zustellungen innerhalb der Europäischen Union (EU) und in Drittländer (Drittstaaten) werden auf Anfrage des Bestellers in einem schriftlichen Angebot in der Regel per Email unterbreitet.

§ 6 Fälligkeit und Zahlung, Verzug

6.1. Der Besteller kann per Vorkasse, per PayPal oder per Bankeinzug bezahlen. Behörden und Einrichtungen der öffentlichen Hand, sowie kirchliche, gemeinnützige Verbände und Firmen beliefern wir auf Rechnung. In diesem Fall wird der Rechnungsbetrag mit Erhalt der Rechnung fällig.

Bei Bestellungen mit sehr hohen Auftragswerten behalten wir uns vor, diese nur gegen Vorkasse auszuliefern.

6.2. Spätestens mit der Absendung der bestellten Produkte und entsprechender Versandbestätigung (Vertragsabschluss) wird der Kaufpreis fällig. Ist auf der Rechnung eine Zahlungsfrist kalendermäßig bestimmt, kommt der Besteller mit Ablauf dieser Frist in Verzug, wenn er nicht bis zu dem bestimmten Tag gezahlt hat. Verbraucher haben in diesem Fall Verzugszinsen in Höhe von fünf Prozentpunkten über dem Basiszinssatz der EZB zu zahlen.

6.3. Die Verpflichtung des Bestellers zur Zahlung von Verzugszinsen schließt die Geltendmachung weiterer Verzugsschäden durch Innoprop, vertreten durch die Burmeister Spezial-Reinigung GmbH, nicht aus.